Pagels Garten


Hier auf dieser Webseite gibt es abwechslungsreiche Eindrücke von Pagels Garten, welcher in der westlichen Mitte von Leer, postalisch in 26789 Leer (Ostfriesland), Deichstraße 4 zu finden ist.

Dieser Platz ist ein wichtiger Schaugarten zu Ehren des Züchters Ernst Pagels. Er ist ein Geheimtipp weit über die Region hinaus. Das Gelände ist wohl der inter­essanteste "Mehr­generationen­garten" in Ostfriesland. Ich kenne jemanden, der sagt, er macht jedes Mal Urlaub, wenn er hierher kommt. Es gibt hier viele Stauden, weil das Areal einmal eine Staudengärtnerei war. Außer besonderen Stauden und Gräsern gibt es u. a. viel Wiese, „Mitmachbeete“, einen Teich, einen Kinderspielplatz und ein Labyrinth. Der wichtigste Mann hier ist der Gärtner; er heißt Issa Osman.

Dieses Areal war einmal eine Staudengärtnerei und wurde geleitet von Ernst Pagels. Von 1949 bis 2000 führte Ernst Pagels diese Staudengärtnerei. Er plante und gestaltete etwa 300 Anlagen. Nach Karl Foerster und Georg Arends wurde Pagels der bedeutendste deutsche Staudenzüchter des 20. Jahrhunderts. Jetzt wird der Garten von der Stiftung mercurial verwaltet.


Aus aktuellem Anlass

Zurzeit ist ein sehr wichtiger "Arbeitszweig" von Pagels Garten in Leer (Ostfriesland) knapp bei Kasse. Daher dieser einfache Spendenaufruf. Bitte spende ein bisschen Geld! Aktuell braucht es einige Finanzen für den langjährigen Gärtner Issa Osman und für seinen Lohn. Genauer gesagt:

Es geht um den Arbeitslohn von Issa Osman, der immer den Pagelsschen Garten pflegt und der unverzichtbar ist in diesem Zusammenhang. Mir ist zu Ohren gekommen, dass Issa Osmans Lohn nicht gesichert ist. Und noch mehr: Es ist schon ein Beitrag nicht bezahlt worden. Die Stiftung, die den Garten trägt, hat nicht mehr genug Geld.

Wer es kann, der möge sich an dieser Aktion zur Finanzierung des lieben Issa Osman beteiligen.

Hierbei sollten eigentlich 30 Menschen gefunden werden, die je 20 € monatlich aufbringen können. Das scheint mir viel Geld zu sein. Vielleicht kann ja jeder selbst eine Summe wählen. Dieser Betrag sollte einmal monatlich per Dauerauftrag auf das hier angegebene Konto überwiesen werden.

Begünstigter: Ernst Pagels Garten gGmbH

IBAN: DE90 2855 0000 0030 0009 39

BIC: BRLADE 21 LER

Verwendungszweck: Issas Lohn


Für den Besuch des Gartens sollte man einen Beitrag von 2 € abgeben, weil der Garten finanzielle Unterstützung gut ge­brauchen kann.

Der Garten will nicht einsam bleiben: Denn man baute hier einen Waldorfkindergarten und dann eine Tagesstätte für psychisch Kranke. Eine Beteiligung weiterer Akteure an der Gartennutzung ist durchaus möglich; es gibt seit langem eine rege Beteiligung und viele Menschen, die auf „Mitmachbeeten“ und weiteren ausgesuchten Beetflächen ihre Arbeit verrichten.

Was noch geht: Man kann, wenn man technisch begabt ist, die Mutter-Webseite pagels-garten.de auch mittels Responsive Webdesign mit-bearbeiten. Siehe Link hier: https://ehrenamt.landkreis-leer.de/Freiwilligenagentur-freiwillig-anpacken- - und dort: Homepage-Pflege - Pagels Garten.

Video-Empfehlungen:

Gimpel
Gimpel
Distelfalter
Distelfalter

Meine Meinung

Dies ist ein Plädoyer für einen einzigartigen Garten. Es geht dabei auch um Erholung vom Alltag. Ich gehe sehr gern in diesem Garten spazieren, weil es Entspannung für mich ist.

Hier ist mein begehrter Ort der Stille. Ich kann an den Beeten und am Teich entlanggehen, so oft ich will. Es ist meist ruhig hier. Der Garten lebt durch die vielen Freiwilligen, die hier arbeiten. Denn viele Menschen sind an der Fortsetzung des Werkes von Ernst Pagels interessiert und engagieren sich in diesem schönen Garten. Meine persönliche Meinung ist, dass die Stadt Leer nicht zu viel verändern und keine Häuser bauen sollte hier um den Garten herum, weil alles jetzt sehr schön ist.

Gruß: eine Schnecke
... nach einer Idee von Thomas Seemann